company location

Aktuelle News

07 April 2016
Jugendorchestertag am 24. April 2016
Weiterlesen

06 Januar 2016
Jahreshauptversammlung des Musikverein Hachen e.V.
Weiterlesen

27 August 2015
Musikverein Hachen auf den Spuren von "Winnetou und Old Shatterhand"
Weiterlesen

Alle Artikel >>

Viel Interesse an musikalischer Weltumrundung

Hachen. Unter dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ hat sich der Musikverein Hachen mit befreundeten Musikvereinen am Samstag in der Schützenhalle auf eine musikalische Weltreise begeben.

Die Musikvereine aus Hachen, Rösenbeck, Beckum, Hövel, Nieder­ense, Endorf und Langscheid erfüllten die Röhrtalhalle in Hachen rund zweieinhalb Stunden mit Klängen aus der ganzen Welt. Anschließend sorgte die Höveler Band „The Offbeats“ für Partystimmung bei den etwa 200 Gästen. Und viele Musiker schwangen dann das Tanzbein bzw. nutzten die Gelegenheit zum Gespräch.

„Wir haben bewusst Vereine eingeladen, mit denen wir nicht so viel Kontakt im Jahr haben“, erzählte der Geschäftsführer des Musikvereins Hachen Bernd Jüngst am Rande des Konzertes. „Wir wollen mit den Vereinen ins Gespräch kommen und unsere Zusammenarbeit stärken“, erklärte Jüngst.

In 80 Tagen um die Welt

Getreu diesem Motto eröffnete der Musikverein Hachen das Konzert mit dem Stück „In 80 Tagen um die Welt“ von Otto M. Schwarz. Darin wurden die einzelnen Stationen des gleichnamigen Romans von Jules Verne musikalisch dargestellt. Zum Beispiel wurden die Glocken der Schiffe im Hamburger Hafen mit Tuben imitiert und ein Glockenspiel zählte im Sekundentakt die ablaufende Zeit. Samba-Rhythmen kamen vom Musikverein Langscheid und die Musiker aus Niederense widmete sich Schweden mit dem Stück „ABBA in Concert“.

„Unser Mottokonzert ist auch ein Test für den anstehenden Leistungswettbewerb“, sagte Bernd Jüngst. Anfang Mai treten die Musikvereine auf dem Landesmusikfest in Soest gegen einander an. Dort werden sie auch die Stücke spielen, die sie auf dem Konzert des Musikvereins Hachen gespielt haben.

Quelle: Westfalenpost